Suche

Viel Besuch

DSCF0047Gleich fünf Gäste auf einmal empfingen die Kinder und Lehrerinnen der Franziskusschule Euskirchen am 4.Oktober 2017, dem Festtag des

Heiligen Franziskus: die franziskanische Ordensfrau Schwester Josephia, Herr Sins und Pater Roy von der katholischen Kirche in Euskirchen, Herr Gemünd mit dem Fagabundinus-Bus vom Förderverein des Nationalpark Eifel und der Vogelstimmenexperte Herr Misgeld vom Naturschutzbund. Denn an keinem anderen Tag im Jahr lässt sich so perfekt verbinden, was eine Nationalparkschule ausmacht, die gleichzeitig katholische Grundschule ist: gemeinsamen religiösen Erfahrungen und dem Kenntnis- und Wissenserwerb rund um die Natur einen besonderen Stellenwert einräumen. Die fünf Gäste haben alle als ganz besondere Bereicherung erlebt.